Blogpost 20 Jahre ICP

Die Folgen des Klimawandels, die Covid-19-Pandemie, die Landflucht junger Menschen – zahlreiche Herausforderungen bedrohen jene Familien, die Kaffee anbauen und ernten. Seit 20 Jahren arbeitet die Organisation International Coffee Partners (ICP) als nachhaltige Kaffeepartnerschaft daran, gemeinsam mit Kleinbauernfamilien diese Herausforderungen anzugehen und ein besseres Leben für diejenigen zu gewährleisten, die die Basis der weltweiten Lieferkette der Kaffeeindustrie sind.

ICP wird von sieben großen, familiengeführten Kaffeeunternehmen in Europa getragen und hat in den beiden Jahrzehnten viel erreicht. Wir freuen uns, die Öffentlicheitsarbeit der Organisation zu unterstützen, zum Beispiel anlässlich eines Online-Events zum 20. Geburtstag der Partnerschaft.

Die praktische Umsetzung der ICP-Projekte erfolgt durch die Hamburger Hanns R. Neumann Stiftung (HRNS), unter deren Dach auch die Initiative coffee & climate angesiedelt ist.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.